Früher geheim, heute öffentlich.  Die Gotthardfestung. Heute vor einem Jahr, am 25. August 2012, öffnete die Unterwelt am Gotthard ihre Tore für die Öffentlichkeit. In den Stollen und Felskavernen der ehemaligen Festungsanlage „Sasso da Pigna“ erwarten den Besucher zwei verschiedene Ausstellungsbereiche: Zu Gegenwart und Zukunft in der Ausstellung „Themenwelten“. Der historische Teil der Festung präsentiert im Original die einstige Funktion der Anlage. SASSO SAN GOTTARDO ist es wert, die Tunnelautobahn für einmal zu verlassen. Unbedingt! Weitere Infos unter www.sasso-sangottardo

Bilder aus der Webseite www.sasso-sangottardo.ch mit Genehmigung der Sasso San Gottardo SA.

 

Kommentare sind geschlossen